Sichern Sie sich den neuen DGQ-Praxisbericht:
"Remote Audits in der Lieferantenentwicklung
" kostenlos!

Sichern Sie sich den neuen DGQ-Praxisbericht: "Remote Audits in der Lieferantenentwicklung" kostenlos!!

Remote Audits in der Lieferantenentwicklung

Durch die Reduzierung der Wertschöpfungstiefe in vielen Unternehmen nehmen die Herausforderungen an das Qua-litätsmanagement in der Lieferkette stetig zu.

Der Zuwachs an nationalen, aber auch internationalen Lieferanten lässt auch die Anzahl der Auditierungen, die notwendig sind, um diese Lieferanten zu qualifizieren, stetig steigen.

Im neuen DGQ-Praxisbericht "Nutzung und Akzeptanz von Videotechnik bei Remote Audits in der Lieferantenentwicklung am Beispiel der Carl Zeiss Meditec AG" liefert die DGQ einen prägnanten Einblick in die Spezifika eines Remote Audits sowie in den Ablauf im Vergleich zu traditionellen Audits.

 

  • Welche Voraussetzungen ergeben sich für Remote Audits?

  • Welche Vorteile und welche Nachteile haben Remote Audits?

  • Wie läuft ein Remote Audit im Vergleich zu einem traditionellen Audit ab?

Widerruf | Datenschutz | AGB | Impressum | Nutzungsbedingungen | Gender-Hinweis

©2020 Deutsche Gesellschaft für Qualität