Nachhaltigkeit(sstandards) in Unternehmen - warum und wofür?


Nachhaltigkeit – ein Wort, das in den letzten Jahren fast omnipräsent ist. Unternehmen setzen zunehmend ihre Corporate Social Responsibility (CSR) in den Fokus und auch der Gesetzgeber veröffentlicht immer neue Gesetze und Vorschriften. Doch welche Nachhaltigkeitsstandards für Unternehmen gibt es und was bringen diese?

Entdecken Sie unsere News, Blog- und Fachbeiträge und interessante Veranstaltungen rund um das Thema – kompakt und übersichtlich auf einem Blick. 

Nachhaltigkeit(sstandards) in Unternehmen - warum und wofür?

Nachhaltigkeit – ein Wort, das in den letzten Jahren fast omnipräsent ist. Unternehmen setzen zunehmend ihre Corporate Social Responsibility (CSR) in den Fokus und auch der Gesetzgeber veröffentlicht immer neue Gesetze und Vorschriften. Doch welche Nachhaltigkeitsstandards für Unternehmen gibt es und was bringen diese?

Entdecken Sie unsere News, Blog- und Fachbeiträge und interessante Veranstaltungen rund um das Thema – kompakt und übersichtlich auf einem Blick.

Im Fokus

Im Fokus

DIN EN ISO 26000:2020-08: Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung

Der Entwurf des Leitfadens von 2020 ist ein sehr umfangreiches Kompendium von Definitionen, Standpunkten, Zielstellungen und Handlungsempfehlungen für nachhaltiges und gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln. Lesen Sie mehr dazu in der Meinungsäußerung zur Norm von DGQ-Mitglied Dipl.-Ing. Wolfgang Schlenzig.

Zum Beitrag »

Nachhaltigkeit in Unternehmen: den Carbon Footprint ermitteln

Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit Nachhaltigkeit und ihrem Beitrag zur Wirtschaft und Gesellschaft. Dazu gehört auch die Ermittlung des jeweiligen Carbon Footprints des Unternehmens. Im Interview erfahren Sie, wie Unternehmen bei der Ermittlung ihres Carbon Footprints vorgehen können.

Zum Beitrag »

Die Entwicklung zu nachhaltigeren Unternehmen wird sich nicht aufhalten lassen

Um Unternehmen für die Herausforderung „Nachhaltigkeit“ zu rüsten, kooperieren DGQ und DQS CFS zu diesem Thema. Claudia Nauta, Produktmanagerin der DGQ Weiterbildung, fragt Dr. Sied Sadek, Geschäftsführer DQS CFS GmbH, warum und wie sich Unternehmen gerade jetzt nachhaltig gut aufstellen müssen.

Zum Beitrag »

Weitere Beiträge zum Thema

Weitere Beiträge zum Thema

   Ihr exklusiver DGQ-Download

  • Die Global Reporting Initiative (GRI) hat mit ihrem Standard für Nachhaltigkeitsberichterstattung einen Pionier-Maßstab.

    Alles Wissenswerte zum GRI-Standard in einer Infografik:
    zum DGQ-Download »

   Ihr exklusiver DGQ-Download

  • Die Global Reporting Initiative (GRI) hat mit ihrem Standard für Nachhaltigkeitsberichterstattung einen Pionier-Maßstab.

    Alles Wissenswerte zum GRI-Standard in einer Infografik: zum DGQ-Download »

Qualifizieren Sie sich

Qualifizieren Sie sich

  • Sie erhalten Wissen zu Klimaschutz, politischen Anforderungen und gängigen Normen und Standards.
  • Sie lernen, wie Sie die wichtigsten Standards für die THG-Bilanzierung passend auf Ihr Unternehmen anwenden.
  • Sie erfahren, wie Sie Klimaziele für Ihr Unternehmen aufstellen.
  • Sie finden heraus, wie Sie die Standards DIN EN ISO 14001 und EMAS erfolgreich anwenden.
  • Sie lernen, die rechtliche Lage von umweltrelevanten Tätigkeiten Ihrer Organisation richtig zu bewerten.
  • Sie erfahren, wie Sie technische und organisatorische Umweltschutzinstrumente sicher anwenden.
  • Sie lernen, die Prinzipien und Standards des Nachhaltigkeitsmanagements auf Ihr Unternehmen anzuwenden.
  • Sie finden heraus, wie Sie die wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekte Ihres Unternehmens analysieren.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihr Stakeholder-Engagement professionalisieren.
  • Sie erhalten Wissen zu Klimaschutz, politischen Anforderungen und gängigen Normen und Standards.
  • Sie lernen, wie Sie die wichtigsten Standards für die THG-Bilanzierung passend auf Ihr Unternehmen anwenden.
  • Sie erfahren, wie Sie Klimaziele für Ihr Unternehmen aufstellen.
  • Sie finden heraus, wie Sie die Standards DIN EN ISO 14001 und EMAS erfolgreich anwenden.
  • Sie lernen, die rechtliche Lage von umweltrelevanten Tätigkeiten Ihrer Organisation richtig zu bewerten.
  • Sie erfahren, wie Sie technische und organisatorische Umweltschutzinstrumente sicher anwenden.
  • Sie lernen, die Prinzipien und Standards des Nachhaltigkeitsmanagements auf Ihr Unternehmen anzuwenden.
  • Sie finden heraus, wie Sie die wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekte Ihres Unternehmens analysieren.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihr Stakeholder-Engagement professionalisieren.

Engagieren Sie sich

Engagieren Sie sich

Die EU-Kommission hat mit der EU-Taxonomie erstmalig ein Klassifizierungssystem für "grünes" Wirtschaften festgelegt. In zwei Impulsvorträgen erfahren Sie:

  • Was sind die Grundzüge der EU-Taxonomie?
  • Welche Verbindung besteht zu vorhandenen ISO Normen?
  • Welche erweiterte Berichtspflichten ergeben sich aus den Anforderungen der EU-Taxonomie?

Zur Veranstaltung »

Widerruf | Datenschutz | AGB | Impressum | Nutzungsbedingungen | Gender-Hinweis

©2021 Deutsche Gesellschaft für Qualität