Impulse für den Arbeitsschutz -
D
ie neue ISO 45001

Eine Veranstaltung von DIN, DGQ und DQS

ISO 45001 ist die neue – jetzt internationale! – Norm für Arbeitsschutzmanagementsysteme und liegt seit dem 12. März 2018 vor. ISO selbst betont, dass der Standard von allen Organisationen unabhängig von ihrer Größe genutzt werden kann, und verweist auf die gute Adaptierbarkeit des Managementsystems bezogen auf geringe, mittlere oder hohe Risiken.

 

Aus dem Programm

Erfahren Sie, welche Neuerungen und Ziele ISO 45001 verfolgt und lernen Sie Methoden und Interpretationshilfen zu Schwerpunkten der Norm kennen. Machen Sie sich mit den Zertifizierungsanforderungen vertraut und nutzen Sie die internationale Sichtweise auf den Arbeitsschutz, beispielsweise für Ihre Lieferkette.

Ziel der Veranstaltung

DIN, DGQ und DQS wollen Ihnen u.a. Informationen an die Hand geben, um eine wichtige Entscheidung treffen zu können: Einstieg in ein Arbeitsschutzmanagementsystem? Nur rechtliche Anforderungen erfüllen oder braucht Ihre Organisation mehr? Oder Umstieg von BS OHSAS 18001 auf ISO 45001?

Teilnehmer

Beauftragte und Auditoren für das Arbeits- und Gesundheitsmanagementsystem, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitglieder von Arbeitsschutzausschüssen (AsA), Berater, Verantwortliche für Bereiche mit hohen Gefährdungen

 

Termine
12. Dezember in Berlin

09.00 - ca. 16.00 Uhr

Veranstaltungsort
DIN e. V., Berlin

Preis
690 Euro zzgl. MwSt.

(in Kombination mit einer
Kooperationsveranstaltung zu ISO 19011 oder ISO 50001:
640 Euro).

Teilnehmer können die Norm zum halben Preis erwerben.

Unsere Referenten

Andreas Ritter

Produktmanager Umwelt- und Arbeitsschutz, DQS GmbH

 

Uwe Marx

VBG, Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

Obmann Sachgebiet „Systematische Integration von Sicherheit und Gesundheit in den Betrieb“ des FB ORG

Obmann NA 175-00-02 AA „Arbeitsschutzmanagementsysteme“ bei DIN

 

Dr. Jörn Hülsemann

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Anwaltshaus seit 1895

 

Thorsten Herbrüggen

Geschäftsführer, TERNION Management Systeme

DGQ-Trainer und -Prüfer

 

Programm
(Änderungen vorbehalten)

09:00 Uhr

Check-In & Kaffee

10:00 Uhr

Andreas Ritter

Begrüßung und Moderation

10:10 Uhr

Uwe Marx

Entwicklung, Ziele und Hilfen zur Anwendung von ISO 45001

11:00 Uhr

Dr. Jörn Hülsemann

Bewährtes und Aktuelles aus der Arbeitsschutzgesetzgebung

12:00 Uhr

Mittagspause

13:00 Uhr

Andreas Ritter

Auditierung und Zertifizierung ISO 45001

14:00 Uhr

Kaffeepause

14:20 Uhr

Thorsten Herbrüggen

Methoden und Interpretationshilfen für ISO 45001

15:50 Uhr

Verabschiedung

16:00 Uhr

Ende

Veranstaltungsort & Hotelinformationen

DIN e. V.
Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Anfahrtsbeschreibung DIN

Mit der Anmeldebestätigung erhalten die Teilnehmer eine Liste mit Hotels in DIN-Nähe.

Es stehen begrenzt kostenlose Tiefgaragenplätze zur Verfügung.
Bei Bedarf ist eine vorherige Anmeldung unter Angabe des KFZ-Kennzeichens notwendig.

Hintergrund zur ISO 45001 – Arbeits- und Gesundheitsschutz als strategisches Führungsthema

|   © 2017 Deutsche Gesellschaft für Qualität